Einander lieben





Die Liebe von Mann und Frau
ist wichtiger als alles andere auf der Erde,
denn wenn wir wirklich zusammen sind,
können wir alles bewältigen

Barry Long


Diese Gruppe ist eine Einladung an Paare, gemeinsam einen neuen Zugang zur körperlichen Liebe zu entwickeln, und gedacht für Partner, die auf der Suche nach mehr Tiefe, Innigkeit, körperlicher und seelischer Erfüllung in sich selbst und in der Sexualität sind sowie einen kontinuierlichen Prozeß für eine tiefgehende Wandlung und Bereicherung ihres (Liebes) Lebens wollen und sich dabei Unterstützung wünschen.

Unsere Körper lieben natürlich, wenn man sie nur läßt. Aber unsere sexuelle Konditionierung steht im Weg – Frustrationen, Ängste, Verstrickungen, emotionales Verhaftetsein. Die Körper verschließen sich darinnen – Leistungsdruck, Erwartungen, Gewohnheiten, zuviel Tun im Sex...

So wollen wir im Rahmen dieser Gruppe Paaren vermitteln, Schritt für Schritt Bewußtheit ins Lieben zu bringen,wollen über Energie lernen sowie beginnen, beim Lieben langsamer, aufmerksamer, absichtslos und total entspannt zu sein. D.h. lernen, als Mann und Frau in bewußter körperlicher Vereinigung zusammen präsent
zu sein, so daß die biologische, natürliche Intelligenz und Sensibilität von Körper und Genitalien erwachen können und wir uns auf natürliche Weise ekstatisch fühlen.

In diesem Nicht-Tun und Geschehenlassen verwurzeln sich Mann und Frau tiefer in ihrer Essenz. Sie erfahren
die heilende und transformierende Kraft der sexuellen Energie.

Paar

Wir bieten diese Gruppe Anfang 2012 als Intensivveranstaltung über fünf Tage an.
Es gibt feste Zeiten im Erforschen und Üben im körperlichen Lieben, was jedes Paar auf dem eigenen Zimmer im geschützten Rahmen vollzieht; daneben intensive Körper- und Energiearbeit sowie Vermittlung von wesentlichem Wissen.

Für diese Paargruppe sind wir inspiriert von Barry Long, Puja und Raja (Diana Richardson), Samuel Widmer Nicolet und Danièle Nicolet Widmer sowie unseren eigenen Erfahrungen als Liebende.

Termine:

Dienstag, 03. Januar 2017 bis
Sonntag, 08. Januar 2017

Kosten:

920 € je Paar zuzügl. Unterkunft und Verpflegung
Wiederholende Paare zahlen 500 € je Paar

Ort:

Landhaus Sonnenberg, Erbach/Erbuch
www.landhaus-sonnenberg.de

Leitung:

Marlene Graf-Bornhütter und Alwin Graf

 


Flyer als Download (PDF)

Anmeldeformular als Download (PDF)